Kapitel 130

Die kleine Noemi schläft friedlich in ihrer Wiege.
Mami und Papi kümmern sich liebevoll um ihre Kleine.
Die Zeit vergeht wie im Flug und Noemi wird zum Kleinkind.
Ihre ersten Schritte sind ganz schön wackelig!
Sie ist so ein süßer Wonneproppen. Emma ist total verzückt von ihrer Tochter.
Aufmerksam lauscht Noemi beim Frühstück den Worten ihrer Mutter.

Ein paar Tage später hat Jonas Geburtstag.
Erstmal tief Luft holen..., dann werden die Kerzen ausgeblasen.


Nun ist er ein Teenager.
Sogar seine geliebte Oma Käthe sendet ihm Grüße aus dem Jenseits.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen