Kapitel 98

Kurz vor dem Schlafengehen erzählt Käthe ihrem Mann, wie sehr sie sich 
für ihre schwangere Schwester freut. Ernst gibt ihr einen zärtlichen Kuss und 
flüstert in ihr Ohr: "Ich hätte mit dir auch gern noch ein Baby".  
Danach schlüpfen die beiden gemeinsam unter die Decke.

Am nächsten Morgen macht Käthe einen Schwangerschaftstest 
um zu erfahren, ob die Liebesnacht mit Ernst von Erfolg 
gekrönt war. Und tatsächlich: Die Familie erwartet Nachwuchs.
Der werdende Vater erfährt natürlich als Erster von dem positiven Testergebnis.
Er schlägt vor, eine Haushaltshilfe einzustellen, damit Käthe 
während der Schwangerschaft eine Unterstützung beim Kochen und Putzen hat.
Käthe ist von dieser Idee sehr angetan und über das Telefon engagiert sie einen Butler.
Als Emma von der Schule nach Hause kommt, 
erzählt Käthe ihr, dass sie bald ein Geschwisterchen bekommt.
Dann machen sich die beiden auf den Weg zu Rosa, 
um ihr die großen Neuigkeiten zu verkünden.
 Käthe klopft an die Tür ihrer Zwillingsschwester.
 Rosa ist begeistert als sie erfährt, dass sie zum zweiten Mal Tante wird.
Dann zeigt sie stolz ihre eigene Tochter, die sie erst vor wenigen 
Stunden zur Welt gebracht hat.
 Käthe bewundert ihre kleine Nichte Lea.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen