Kapitel 96

Seit ihrem ersten Kuss treffen sich Otto und Rosa regelmäßig.
Die beiden sind sehr verliebt.
Es dauert nicht lange und die beiden haben ihr erstes Techtelmechtel miteinander.

Einige Tage danach macht die ganze Familie einen Ausflug in den Park von San Myshuno.
An diesem romantischen Ort hält Otto um Rosas Hand an.
Überglücklich nimmt Rosa den Antrag an.
Die beiden möchten sofort heiraten. Rosa ruft einige Freunde an
und lädt sie zu einer spontanen Hochzeitsfeier ein.
Während das Brautpaar gemeinsam mit Jakob, Karla und Emma auf die Gäste wartet ...
 ... backt Käthe in der Gemeinschaftsküche des
öffentlichen Parkgebäudes eine Torte ...
... und Ernst bereitet einige Getränke vor.
Dann geben sich Otto und Rosa das Ja-Wort.

Nach dem Feuerwerk schneiden die Frischvermählen
die Hochzeitstorte an ...
... und füttern sich gegenseitig mit dem Kuchen.
Es wird bis spät in die Nacht gefeiert.
Die Hochzeit endet mit einer Goldmedaille.
Nach der Heirat zieht Rosa mit ihrem Ehemann zusammen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen