Kapitel 85

Luise liebt ihre Arbeit als Verbrecherin und sie tut alles, um möglichst 
schnell die oberste Stufe der Karriere zu erreichen.
Tagsüber ist sie damit beschäftigt, schelmische Interaktionen auszuführen.
 Leider macht sie sich durch den ganzen Unfug bei
einigen ihrer Mitsims ziemlich unbeliebt.
Abends verlässt sie dann das Haus, um die ganze Nacht fleißig zu arbeiten.
Nach getaner Arbeit kommt sie meistens sehr erschöpft nach Hause.
Manchmal schafft sie es nicht einmal mehr bis in ihr Bett.
In der wenigen Zeit, die ihr neben dem
anstrengenden Job bleibt, kümmert sie sich
liebevoll um ihren Mann und die Kinder.



Die Zeit vergeht und Jakob wird zum jungen Erwachsenen.
Er schlägt, genau wie seine Mutter, die Verbrecher-Karriere ein.
Karl konnte inzwischen die Fähigkeiten
Charisma, Comedy und Schelm perfektionieren.
Somit ist das dritte Ziel dieser Epoche erreicht.


Dank ihres Ehrgeizes hat Luise in ihrem
Beruf bereits die sechste Karrierestufe erreicht.
Sie entscheidet sich für den Berufszweig "Boss". 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen