Kapitel 71

 Endlich ist es soweit - Karl und Luise heiraten.
♥ Der Hochzeitskuss ♥
Danach wird die Torte angeschnitten. 
 Ist das nicht herzallerliebst, wie die beiden
sich gegenseitig füttern?!
  Die geladenen Gäste fühlen sich pudelwohl.
  Bis spät in die Nacht wird gefeiert.
Am Ende wird die wunderbare
Hochzeitsfeier mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.
Die Hochzeitsnacht haben Karl und Luise schlafend verbracht.
Sie waren nach der Party so müde, dass sie nur noch ins Bett gefallen sind.
Doch am nächsten Morgen wird gleich nach dem
Aufwachen heftig miteinander geflirtet.
 Dann verschwinden die Frischvermählten noch einmal unter der Decke ...
... und entfachen ein kleines Feuerwerk.
Am Nachmittag des selben Tages wird es Bob auf einmal ganz schummrig.
 Langsam sinkt er zu Boden.
 Die herbeigeeilten Angehörigen sind zutiefst betroffen.
Charlotte fleht den Sensenmann an, ihren geliebten
Ehemann noch nicht zu holen.
 Der Sensenmann hat ein Erbarmen und Bob darf
sein Leben noch einige Zeit genießen.

 Freudestrahlend schließt Charlotte ihren Bob in die Arme.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen