Kapitel 68

Die Turteltäubchen Karl und Luise treffen sich jeden Tag.
 Karl nähert sich immer weiter an.
 Irgendwann kommt es zwischen den Beiden dann zum ersten Kuss.
 "Schau mir in die Augen, Kleines."
 Dann fragt Karl, ob Luise seine feste Freundin sein möchte.
 Als Zeichen, dass er es wirklich ernst mit ihr meint,
schenkt er ihr einen Freundschaftsring.

Karl und Luise sind überglücklich.
Klara hingegen kommt furchtbar wütend von der Schule nach Hause.
Diese nervigen Lehrer!
Doch schon wenig später hat sie den ärgerlichen
Schultag vergessen und spielt mit ihren Freunden.

 Nach der Puppentheateraufführung essen die Kinder gemeinsam zu Abend. 
 Vor dem Schlafengehen liest Charlotte ihrer Tochter
noch eine Gute-Nacht-Geschichte vor.
Am nächsten Tag hat Karl Geburtstag.
 Er wird zum jungen Erwachsenen.
 Der Erdbeerkuchen wird verspeist.
 Charlotte mixt Getränke für die Gäste.
 Connie sorgt für die musikalische Untermalung.
 Langsam neigt sich die Party dem Ende zu ...
 ... und endet mit einer Goldmedaille.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen