Kapitel 66

 Seit ihrer ersten Verabredung treffen sich Mary und Richard regelmäßig.
Die beiden sind unglaublich glücklich miteinander
 und ihre Liebe wächst mit jedem Tag.
Auch Johann versteht sich blendend mit dem Freund seiner Mutter.
Mary kann sich nichts Schöneres vorstellen, als den Rest ihres Lebens
mit Richard zu verbringen. Deshalb macht sie ihm einen Heiratsantrag.
Kurze Zeit später stellt Mary fest, dass sie schwanger ist.
Sie kann sich nur zu gut daran erinnern, wie Will damals auf
ihre erste Schwangerschaft reagiert hat.
Deshalb verkündet sie Richard mit gemischten Gefühlen:
"In meinem Bauch wächst ein Baby heran. Wir werden Eltern".
Zu Marys großer Erleichterung ist Richard über diese
Neuigkeit mehr als erfreut.
Die werdenden Eltern möchten nun so schnell wie möglich heiraten.
Deshalb klingeln schon bald die Hochzeitsglocken.
 Der Bund fürs Leben wird mit einem Kuss besiegelt.
Die anschließende Party ist ein voller Erfolg.



  
Nach der Hochzeitsfeier verlassen Mary und
Johann ihr bisheriges Zuhause.
Sie ziehen zusammen mit Richard in ein kleines Haus in der Nachbarschaft.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen