Kapitel 35

 Die Trauerzeit ist vorüber und langsam kehrt der Spaß zurück.
Maia und Remo vollführen einen ausgelassenen Feuertanz.
 Magret pfeift fröhlich, während sie die Pflanzen versorgt. 
Die Zwillinge tollen gemeinsam herum.
 Abends sitzt die Familie zusammen und plaudert.
 Michel und Christan träumen von einer großartigen Zukunft.
 Dann endlich geben sich Elisabeth und Caspar das Jawort.

Das ist bereits die dritte Hochzeit, die eine Goldmedaille erhält.
Elisabeth zieht nach der Vermählung zu Caspar und seinen Eltern.
Die gesamte Familie verabschiedet sich.
Elisabeth verspricht ihrer Mutter, so oft wie möglich zu Besuch zu kommen.

Einige Tage später feiert Magdalena ihren Geburtstag.
 Jetzt ist sie eine junge Erwachsene.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen