Kapitel 20

Die Zeit rast nur so dahin und Remo wird älter.
Er ist ein aufgeweckter Kerl und blödelt gerne herum. 
Seine große Schwester muss ab und zu unter seinen Späßen leiden.
Es ist mal wieder Zeit für eine Party.
Alle Gäste genießen das gute Essen ...
... und das nette Beisammensein.
Diesmal werden alle Anforderungen erfüllt und die Party erhält (endlich!) eine Goldmedaille.
Levana hat ein neues Hobby ...
... und Picus züchtet neuerdings Bonsai-Bäume.
Silvanus ist jetzt ein Teenager.
Nun ist der Zeitpunkt gekommen, dass Ranja und Virtus mit ihren Söhnen ein eigenes Haus beziehen.
 Der Abschied fällt allen sehr schwer.

Ranide und Picus werden von ihren Kindern getröstet.
Aber der Auszug hat auch seine positive Seiten.
Nun ist wieder Platz im Haushalt und Ranides Wunsch nach einem Baby steht nichts mehr im Weg.
Auch Picus hat gegen ein weiteres Kind nichts einzuwenden.

 Wenig später zeigen sich die ersten Symptome.
Morgenübelkeit und Erbrechen - da besteht kein Zweifel mehr: Ranide erwartet ihr drittes Kind!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen