Kapitel 13

Alle sind unfassbar traurig über Rans Dahinscheiden.
 Mafalda pflanzt für ihren geliebten Ran einen Rosenbusch.
Doch das Leben muss weitergehen und alle Ziele dieser Ära sind erreicht.

Erreichen von Level 10 bei Angeln, Gärtnern und Geschicklichkeit mit dem gleichen Sim ☺
Verdienst von 50 000 Simoleons aus dem Verkauf von Fischen, Pflanzen, Steinen, Fossilien, Fröschen und Holzarbeiten ☺
Mit dem gleichen Sim mindestens 5 Kinder mit verschiedenen Sims haben ☺
Einen Anglerfisch im Wert von mindestens 1500 Simoleons fangen ☺
Kein Familienmitglied darf an etwas anderem sterben als Alterstod ☺


Die Welt befindet sich im Wandel und bald bricht ein neues Zeitalter an. 
Dies macht sich auch in der Nachbarschaft bemerkbar. 

Ein Badehaus wird errichtet: Roman Aqua von Daniel_SimFansDE
 Und eine Bibliothek hält Einzug in die Welt: Roman Library von Mauleo.
(Die Inneneinrichtung der Gebäude habe ich den Regeln entsprechend angepasst)
Bei einem Ausflug in den Nationalpark stellt man fest, dass sich auch der 
Kleidungsstil einiger Sims verändert hat.

Ranide wagt es, sich einem dieser seltsam gekleideten Sims vorzustellen.
Sie erfährt, dass er Picus heißt und ganz in der Nähe lebt.
Ranide findet ihn sehr interessant und möchte unbedingt mehr über ihn erfahren.
 Sie verbringen viel Zeit miteinander und werden immer vertrauter.
Picus ist ganz verzaubert von Ranide.
 Irgendwann kommt es dann zum ersten Kuss.
Und wenig später verschwinden die beiden gemeinsam in einer Höhle ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen