Kapitel 7

Ran hat alle seine Kinder um sich versammelt.
Nachdem Ranja sich mit ihren Halbgeschwistern angefreundet hat, 
möchte sie sich regelmäßig mit ihnen treffen.
"Huch, dieser Busch ist schon besetzt."
Am nächsten Tag machen sich Vater und Tochter am Brunnen frisch.
Danach arbeitet Ran an der Verbesserung seiner Geschicklichkeit.
 Ranja hat in ihrer Halbschwester Alera eine Freundin für´s Leben gefunden.
Und Mafalda stellt fest, dass weiterer Nachwuchs ins Haus - äh, in die Höhle - steht!
Ran verkündet Mafalda, dass er vor der Geburt des Babys nach Granite Falls reisen wird,
um neue Heilpflanzen zu suchen.


Dort angekommen fängt er Insekten ...
 ... freundet sich mit der Einsiedlerin an ...
 ... und geht auf Bärenjagd.

Weiter zu Kapitel 8

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen